CH MATTERHORN STELLI STARS EXTRAS  IMG_1

ZEITRAFFER FOTOGRAFIE

Fortgeschrittenen Workshop

INTRO

Zeitraffer Filme sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden und sind auch aus vielen Fernseh- und Kinofilmen kaum mehr wegzudenken. Zeitraffer sind ein tolles Mittel um langsam bewegende Objekte ins richtige Licht zu rücken. Seien es nun Wolken, Sterne, Menschen oder Züge, welche spielerisch an einem vorbeiziehen. Es ist schon mit relativ wenig Aufwand möglich einen Clip mit einer Spiegelreflex- oder Systemkamera zu kreieren. 

 

Lernen Sie vom preisgekrönten Zeitraffer Filmemacher Markus Eichenberger die Grundtechniken zum Erstellen von Time-lapse Clips und auch wie man daraus einen Kurzfilm mit Musik erstellt.  

 

FORTGESCHRITTENEN WORKSHOP:

 

Früher oder später stellt man sich die Frage wie man vom Tag in die Nacht hinein einen Zeitraffer richtig belichtet und wie man dies in LRTimelapse anschliessend sauber umsetzten kann. In diesem Fortgeschrittenen Workshop gehen wir gezielt auf diese Probleme ein. Wie bearbeitet man solch eine Sequenz mit der Holy Grail Methode? Wie kann man in Software wie Final Cut Pro das beste aus den Filmen herausholen? Wo findet man gute Musik, welche man auch im Internet benützen darf? Wie schneidet man einen Film zusammen und unterlegt die Musik. Wie kann man einen Text einbinden oder einen sauberen Übergang von einem Clip zum nächsten herstellen?

  

Zeitlicher Ablauf

 

 

10:00 - 12:00     Schulung Theorie Holy Grail

            

Themen:

 

  • Importieren von Fotos

  • welche Bilder Selektion trifft man

  • Bearbeitung einzelner Bilder

  • Fine-tuning des Clips in Preview Mode

 

12:00 - 13:00     Mittagessen

 

13:00 - 18:00     Bearbeitung der Clips zu Filmen / Q&A

            

Themen:

            

  • Clips in eine Filmbearbeitungssoftware wie Final Cut Pro X oder Adobe Premier importieren

  • Musik auswählen und importieren

  • was muss man bei der Bearbeitung beachten

  • Texte und Logos einfügen

  • in welchem Format export man am besten die Filme

  • Fragen und Antwort Runde zum Abschluss

 

 

Zielgruppen:

 

Fotobegeisterte, welche schon den Einsteiger Workshop absolviert haben und mehr über den Holy Grail und die anschliessende Bearbeitung der Clips erfahren möchten.

 

 

Voraussetzungen:


Der Einsteiger Workshop muss zwingend zuerst gemacht werden, da der Fortgeschrittenen Workshop darauf aufbaut. Man sollte den eigenen Laptop und eine manuell verstellbare Kamera mitbringen, ein Stativ und einen Intervalometer, falls dieser nicht in die Kamera eingebaut ist.

 

Kursleiter:

 

Markus Eichenberger

Kursdaten:

 

Sie können die Kursdaten entweder direkt der Anmeldung entnehmen oder vom Event Kalender hier

 

 

Uhrzeit:

10:00 bis 18:00 Uhr

 

Teilnehmerzahl:

Maximal 8 Teilnehmer

Treffpunkt:

 

Aarau Info

Metzgergasse 2

5000 Aarau

Schweiz

 

Preis:

 

Die Kurskosten betragen 400.— CHF und können am Ende des Workshops, bar oder mit EC oder Kreditkarte bezahlt werden. 

 

1/4